Koordinatorin/ Koordinator

für die Koordinierungs – und Fachstelle der „Partnerschaft für Demokratie“ der Kommunen

Mengerskirchen, Dornburg, Elbtal und Waldbrunn,

mit einem Beschäftigungsumfang von 20 – 25 Stunden zunächst befristet bis 31.12.2019.

 

Aufgabengebiete

Die Koordinierungs- und Fachstelle der „Partnerschaft für Demokratie“ deckt ein breites Aufgabenspektrum ab, welches detailliert in den Leitlinien des Bundesprogramms „Demokratie leben! – Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ nachzulesen ist.

Dazu gehören unter anderem folgende Arbeitsschwerpunkte:

·        Steuerung der „Partnerschaft für Demokratie“

·        Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Zielgruppen und Akteuren der lokalen

“Partnerschaft für Demokratie”

·        Fachliche, inhaltliche und administrative Begleitung & Beratung der Projekte

·        Projektmanagement

·        Evaluation und Dokumentation der Einzelmaßnahmen und des Gesamtprogramms

·        Verwaltung der Fördermittel und Projektcontrolling

·        enge Zusammenarbeit mit der kommunalen Verwaltung, hier dem Familien-, Jugend- und Seniorenbüro des Marktfleckens Mengerskirchen

·        Öffentlichkeitsarbeit zur Bekanntmachung des Bundesprogramms

·        Koordinierung der Arbeit des Begleitausschusses

·        Konzipierung, Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von Demokratiekonferenzen.

 

 

Anforderungen

 

·        Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung (ErzieherIn, Verwaltung o.ä.) oder einen Hochschulabschluss in den Bereichen Politik, Verwaltung, Soziales oder ähnliches.

·        Sie verfügen über Erfahrungen in Veranstaltungsorganisation und Öffentlichkeitsarbeit.

·        Sie arbeiten strukturiert, zuverlässig und eigenverantwortlich.

·        Sie sind sicher in Abrechnungen.

·        Ihr Umgang mit den gängigen Office Programmen (Word, Excel, Outlook)

ist sicher.

 

 

Wir bieten

·        Eine abwechslungsreiche, vielfältige und eigenständige Tätigkeit.

·        Fachliche Unterstützung und Beratung, Möglichkeiten zur Fortbildung

·        Eine gute Kooperation mit den Akteuren im Netzwerk, insbesondere mit dem

Familien-, Jugend- und Seniorenbüro.

·        Flexible Arbeitszeiten

·        Eingruppierung in TVöD

 

Wir bitten um Bewerbung per Mail an info@zukunftsforum-mengerskirchen.de

 

Weiterführende Informationen finden Sie unter https://www.demokratie-leben.de

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Rita Ebenig-Kraut vom Familienbüro Mengerskirchen

unter Tel. 06476 913624 oder per Mail rita.ebenig-kraut@mengerskirchen.de

Stellenausschreibung externe KuF
2018-02-05 Stellenausschreibung KuF.pdf
PDF-Dokument [378.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zukunftsforum Mengerskirchen e.V.