Work-Life-Balance auf Westerwälder Art

Afterwork Mountainbike Tour von Gründerzentrum Westerwald und Mario's Bike Garage

Eine Feierabend-Mountainbike-Tour zum Stressausgleich, Natur genießen und einfach nur Spaß haben – dazu luden das Gründerzentrum Westerwald und Mario’s Bike Garage für den 5. Juni 2019 ein!

Gleichzeitig diente die Veranstaltung noch einem guten Zweck: die Tour wurde komplett kostenlos angeboten, man freute sich aber über freiwillige Spenden zugunsten von Mathilda bzw. des Dehrner Krebsnothilfe e.V.

 

Die Veranstaltung war eine willkommene Abwechslung, denn mit über 20 motivierten Teilnehmern heißt es kurz nach 16 Uhr „Rauf auf’s Rad“ und los geht’s auf eine schöne Tour durch den Westerwald!

 

Der Start erfolgt bei herrlichstem Wetter am Gründerzentrum in der Poststr. 2. Gut durch den Ort geleitet durch Guide Mario Vlassak mit Unterstützung von Luca Vlassak und Markus Beck geht es zunächst hoch zum Knoten. Die Teilnehmer mit eMountainbikes dürfen etwas Vorpreschen und eine Extra-Downhill-Einheit an der Elzer Skihütte einlegen, während die anderen Teilnehmer den Knoten mit purem Muskelantrieb erklimmen!

 

Gemeinsam geht es dann weiter zum Gipfelkreuz. Auf dem Weg dorthin ist ein schmaler Trail durch den Wald über Wurzelwerk und Steine zu bewältigen. Oben angekommen erwartet die Gruppe ein Fahrtraining und Techniktipps: Stopp & Go, enge Kurven und Slalom fahren sowie einen Graben bewältigen – klingt zunächst erst einmal leichter als man denkt!

Nach der Technikeinheit führt die Tour weiter Richtung Odersberg und schließlich zum Wasserfall in Nenderoth. Es folgt eine verdiente Verschnaufpause mit Getränken, Bananen und Müsliriegeln aus dem sogenannten „Besen-Bus“.

 

Die letzte Etappe startet zunächst gemütlich mit der Weiterfahrt durch das Kallenbachtal, bevor der letzte Berg bezwungen werden will. Die gesamte Gruppe ist motiviert und liefert sich ein Wettrennen am langen, stetig steiler werdenden Anstieg - jeder einzelne hat sich letztendlich „durchgebissen“.

 

 

Der Rückweg führt schließlich an der Tongrube vorbei und schon bald ist das Ziel „Gründerzentrum“ wieder in Sicht, wo kühle Getränke schon auf durstige Abnehmer warten.

 

Die mehrstündige, sehr abwechslungsreiche Tour durch schattige Wälder und Wiesenwege mit herrlichem Ausblick findet einen gemütlichen Ausklang vor dem Gründerzentrum, wo die Teilnehmer noch ein Weilchen zusammensitzen.

 

 

Das Gründerzentrum Westerwald und Mario’s Bike Garage danken allen, die dabei waren und mitgeholfen haben – es war ein sehr schönes Afterwork-Event mit euch!

 

Wir freuen uns außerdem über 200,00 Euro Spenden zugunsten von Mathilda, die an diesem Abend noch gesammelt wurden! Vielen Dank!

 

Vortrag "Neue Anforderungen durch die EU Datenschutz-Grundverordnung"

Ein kurzer Rückblick

Am 08. April 2019 hielt Ina Mücke von der MCP Steuerberatungsgesellschaft im Gründerzentrum Westerwald den Vortrag „Neue Anforderungen durch die EU Datenschutz-Grundverordnung“.

 

Diese ist bereits am 25.05.2018 in Kraft getreten, die große Kontroll- und Abmahnwelle blieb bisher unter den gefürchteten Erwartungen, aber es gibt doch noch einige Unsicherheiten bei privaten Unternehmen und öffentlichen Stellen.

 

In ihrem Vortrag ging Frau Mücke daher noch einmal auf die wichtigsten Fakten rund um die neue DSGVO ein:

 

- Was sind personenbezogene Daten?

- Was sind die Grundsätze der DSGVO?

- Welche Rechten und Pflichten ergeben sich aus der DSGVO?

- Wie gewährleistet man Datenschutz und Datensicherheit?

- Welche Maßnahmen sind in der Praxis erforderlich?

 

Gespannt verfolgten die Teilnehmer die Erläuterungen, die Frau Mücke dank vieler Praxisbeispiele gut und verständlich vermittelte. Für Fragen und Diskussion gab es jederzeit Gelegenheit, die die Teilnehmer rege nutzten.

 

Bereits zu Beginn des Abends und nach Beendigung des Vortrages gab es selbstverständlich auch die Möglichkeit, die Räumlichkeiten des Gründerzentrums Westerwald  zu besichtigen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zukunftsforum Mengerskirchen e.V.