Im Ortsteil Dillhausen sollen in allen Ortsteilen Mengerskirchens erzeugte, aufgearbeitete und gestaltete Produkte, Dienstleistungen, handwerkliche Erzeugnisse etc. auf eine Weise vertrieben werden, dass diese über Mengerskirchen hinaus auch in der Region Abnehmer finden können. Zugleich sollen diese mittelfristig auch geliefert werden. Ziel ist es u.a. Erzeuger und Abnehmer regionaler Produkte und Dienstleistungen zu identifizieren, zusammenzuführen und mit diesen zukünftige Planungen des Vorgehens der Regionalvermarktung abzustimmen. Gleichzeitig eröffnet dieses Projekt in der Vernetzung mit anderen Projektgruppen neue Ansätze für die häusliche Versorgung insbesondere auch älterer Menschen mit regionalen Produkten.

 

Im Ortsteil Dillhausen sollen in allen Ortsteilen Mengerskirchens erzeugte, aufgearbeitete und gestaltete Produkte, Dienstleistungen, handwerkliche Erzeugnisse etc. auf eine Weise vertrieben werden, dass diese über Mengerskirchen hinaus auch in der Region Abnehmer finden können. Zugleich sollen diese mittelfristig auch geliefert werden. Ziel ist es u.a. Erzeuger und Abnehmer regionaler Produkte und Dienstleistungen zu identifizieren, zusammenzuführen und mit diesen zukünftige Planungen des Vorgehens der Regionalvermarktung abzustimmen. Gleichzeitig eröffnet dieses Projekt in der Vernetzung mit anderen Projektgruppen neue Ansätze für die häusliche Versorgung insbesondere auch älterer Menschen mit regionalen Produkten.

2017 wurde erfolgreich der Dorfladen mit Café eröffnet.

 

Weitere Informationen rund um den Dillhäuser Markt finden Sie unter www.DillhaeuserMarkt.de.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zukunftsforum Mengerskirchen e.V.