Von uns, für uns.
 Von uns, für uns.

Teilprojekt Regionalvermarktung

- Dillhäuser Markt

www.DillhaeuserMarkt.de

 

Im Ortsteil Dillhausen sollen in allen Ortsteilen Mengerskirchens erzeugte, aufgearbeitete und gestaltete Produkte, Dienstleistungen, handwerkliche Erzeugnisse etc. auf eine Weise vertrieben werden, dass diese über Mengerskirchen hinaus auch in der Region Abnehmer finden können. Zugleich sollen diese mittelfristig auch geliefert werden. Ziel ist es u.a. Erzeuger und Abnehmer regionaler Produkte und Dienstleistungen zu identifizieren, zusammenzuführen und mit diesen zukünftige Planungen des Vorgehens der Regionalvermarktung abzustimmen. Gleichzeitig eröffnet dieses Projekt in der Vernetzung mit anderen Projektgruppen neue Ansätze für die häusliche Versorgung insbesondere auch älterer Menschen mit regionalen Produkten.

 

Auf den Weg gebracht wurde das Projekt mit der Initiierung des Dillhäuser Marktes - bereits jetzt eine Erfolgsgeschichte. Der erste Dillhäuser Herbstmarkt fand am 10. Oktober 2015 mit mehr als 30 Marktständen statt. Über 1000 Menschen kamen, um sich die regionalen Produkte näher anzusehen. Über Stunden hinweg herrschte Hochbetrieb im historischen Ortskern und veranlasste die Organisatoren, ein erstes positives Fazit zu ziehen.

 

Ab April 2016 gab es jeden letzten Samstag im Monat eine kleinere Ausgabe des Marktes. Der zweite große Dillhäuser Herbstmarkt fand am 8. Oktober 2016 statt und lockte wieder mehr als 1000 Besucher nach Dillhausen.  Künftig soll es regelmäßiges Brotbacken am Dillhäuser Backes geben, eine Abholstelle für Regionalprodukte eingerichtet werden und eine Internetplattform für Anbieter von Regionalprodukten in und um Mengerskirchen aufgebaut werden.

 

Weitere Informationen rund um den Dillhäuser Markt finden Sie unter www.DillhaeuserMarkt.de.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zukunftsforum Mengerskirchen e.V.